Stellenausschreibung

Rechtsanwalt / Rechtsanwältin

„Die Rechtsmanufaktur“, Rechtsanwälte Kuld, Bohnert & Kollegen beraten und vertreten Privatpersonen, mittelständische Unternehmen, Vereine und Organisationen zu allen Rechtsfragen in den Bereichen Erb- und Vorsorge-, Familien-, Verkehrs-, Medizin-, Vereins-, Miet- und WEG-Recht.

Wir treten durch Vortragsreihen in den einzelnen Rechtsgebieten für potentielle Mandanten ebenso öffentlich in Erscheinung wie durch zertifizierte Fortbildungen für Medizinerinnen und Mediziner.

Der Kanzlei gehören derzeit vier Rechtsanwälte sowie fünf Kanzleifachkräfte an.

Wir arbeiten mit einer modernen und zukunftsorientierten Kanzleiinfrastruktur. Hierzu gehört die Anwalts- und Kanzleisoftware RA-Micro, die Spracherkennung „Dragon Legal“ sowie zur Datenspeicherung das ELO-System und die Arbeit auf Terminalserverbasis. Die Voraussetzungen für den sofortigen Gebrauch des elektronischen Anwaltspostfaches sind ebenso erfüllt, wie die vollständige elektronische Führung der Handakten.

Wir suchen

Zur Unterstützung und zur Intensivierung der persönlichen Betreuung unserer Mandanten suchen wir ab dem 01.05.2018 Verstärkung.

Ihre Aufgaben

Sie werden – unterstützt durch einer intensiven Einarbeitung in die Abläufe der Kanzlei sowie der Infrastrukutur – von Beginn an in die Mandatsbearbeitung, die Betreuung unserer Mandanten sowie in die Prozessführung und die Mandantenakquise eingebunden. Darüber hinaus sollen im Weiteren auch persönliche Beiträge zu unseren Vortragsreihen (Medizinrecht, Erb- und Vorosrgerecht, Verkehrsrecht u.a.) gehören.

Mittel- und langfristig sind zwei Entwicklungsschritte vorgesehen:

  • Zum einen wird die Übernahme des verkehrsrechtlichen Referats durch Sie angestrebt. Hierbei unterstützen wir Sie beim Erwerb des entsprechenden Fachanwaltstitels sowohl in zeitlicher, wie in finanzieller Hinsicht.
  • Zum anderen ist geplant, dass Sie den weiteren Aufbau, die Leitung und personelle Führung unserer selbständigen Zweigniederlassung in Gernsbach mit übernehmen.

Ihre Persönlichkeit in der Zusammenarbeit mit anderen hat für uns denselben Stellenwert, wie ihre fachliche Kompetenz.

Ihr Profil

Für eine erfolgreiche Übernahme der oben beschriebenen Aufgaben sind nach unserer Überzeugung die folgenden Kompetenzen ausschlaggebend:

Fachliche Kompetenz

Alle fachbezogenen Wissensbestände sowie einschlägige Erfahrungen und Handlungsleitlinien

Konfliktlösefähigkeit / Verhandlungsgeschick

Die Fähigkeit, Konflikte offen anzusprechen und auszutragen bzw. Verhandlungen wertschätzend und in der Sache deutlich und nachdrücklich zu führen sowie positive Ergebnisse zu erzielen

Motivation

Die Fähigkeit, die Antriebskräfte und -quellen des eigenen Denkens, Fühlens und Handelns zu erkennen und das eigene Handeln daran auszurichten

Betriebswirtschaftliches Denken und Handeln

Die Fähigkeit, betriebswirtschaftliche Überlegungen in das eigene Handeln einzubeziehen bzw. das eigene Handeln auch anhand betriebswirtschaftlicher Überlegungen zu hinterfragen

Präsentationskompetenz

Die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte für ein nicht sachkundiges Publikum verständlich und überzeugend aufzubereiten und darzustellen

Selbständigkeit und Initiative

Die Fähigkeit, eigenständig Handlungsbedarfe zu erkennen und entsprechende mittel- und langfristige Strategien zu entwickeln und entsprechend zu handeln.

Selbstreflexion und Lernbereitschaft / -fähigkeit

Die Bereitschaft und die Fähigkeit, das eigene Denken, Handeln und Fühlen kritisch zu hinterfragen und zu verändern / weiter zu entwickeln

Sorgfalt

Die Fähigkeit, Aufgaben mit angemessenem Zeit- und Ressourcenaufwand genau und vollständig zu Ende zu führen.

Werteorientierung

Die Verankerung des eigenen Handelns in einem soliden und reflektierten Gerüst persönlicher Werte

Soziale Kompetenz & Verträglichkeit

Die Fähigkeit, in klarer und wertschätzender Art und Weise mit anderen Menschen zu interagieren

Führungskompetenz

Die Fähigkeit, einzelne oder Gruppen ergebnisorientiert und langfristig ausgerichtet in ihrem beruflichen Handeln zu führen und in ihrer persönlichen Weiterentwicklung zu unterstützen.

Ihre Bewerbung

Bitte übersenden Sie uns die folgende Dokumente / Unterlagen:

  1. Ein Anschreiben, aus dem Ihre Motivation hervorgeht, warum Sie sich in unserer Kanzlei bewerben. Bitte gehen Sie dabei insbesondere auf die oben beschriebenen Aufgaben und das gewünschte Profil ein. Beschreiben Sie bitte zudem,
    – was Sie an der Verkehrsrechtsthematik reizt und welche Vorerfahrungen, Kenntnisse und Kompetenzen Sie dafür mitbringen
    – was Sie daran reizt, eine Kanzlei-Niederlassung (mit) aufzubauen und welche Vorerfahrungen, Kenntnisse und Kompetenzen Sie dafür mitbringen.
  2. Einen tabellarischen Lebenslauf mit den wichtigsten Stationen Ihrer beruflichen Entwicklung.
  3. Kopien einschlägiger Abschlusszeugnisse, Arbeitszeugnisse und Praktika-Bescheinigungen.

Bitte sehen Sie davon ab, uns ein Foto zu schicken, da wir Wert darauf legen, uns ein unvoreingenommenes Bild von Ihnen zu machen.

Bewerbungsschluss ist der 01.04.2018

Bewerbungsschluss 01. April 2018
0
0
Wochen
0
0
0
Tage
0
0
Std
0
0
Min
0
0
Sek

Das Bewerbungsverfahren

In der ersten Bewerbungsrunde werden alle eingereichten Unterlagen von allen Beschäftigten der Kanzlei nach einem systematischen Verfahren gesichtet und bewertet.

Die zweite Bewerbungsrunde besteht aus einem moderierten Bewerbungsgespräch (Interview) mit mehreren Angehörigen der Kanzlei sowie zwei zusätzlichen Praxisübungen. Interview und Praxisübungen werden getrennt und systematisch entsprechend der oben beschriebenen Kompetenzanforderungen bewertet. Im Anschluss erhalten Sie ein kurzes, balanciertes (d.h. in Bezug auf Stärken und Lernfelder ausgeglichenes) Feedback, in dem wir Ihnen einige unserer Beobachtungen zurückmelden.

Die endgültige Entscheidung fällt erst im Nachgang der zweiten Bewerbungsrunde. Sie erhalten dann von uns telefonisch und schriftlich eine kurze Zu- oder Absage.

Bei der Planung und Durchführung des Auswahlverfahrens werden wir von der WORTFOLIO Personal- und Organisationsentwicklung unterstützt.

Jetzt bewerben!
Die Bewerbung per E-Mail an bewerbung@rechtsmanfaktur sollte idealerweise in einer PDF Datei alle relevanten Dokumente zusammenfassen. Die Größe sollte nicht mehr als 10 MB betragen.
Jetzt bewerben!