Vorträge 2020

Wir laden Sie herzlich ein zu unserer Vortragsreihe mit folgenden Themen.
Eine rechtzeitige Anmeldung spätestens zwei Wochen vor dem jeweiligen Vortrag ist erforderlich.

  • Die Vorträge sind kostenlos.
  • Alle Vorträge beginnen in Baden-Baden um 18:00 Uhr in Gernsbach (MediClin) um 18:30 Uhr

Melden Sie sich am Ende dieser Seite schnell und einfach direkt über das unten stehende Formular zu den gewünschten Vorträgen an.

Veranstaltungsorte

Baden-Baden

Klinikum Mittelbaden
– Theresienheim –
Geroldsauer Str. 7
76534 Baden-Baden

Gernsbach

MediClin Reha-Zentrum
Langer Weg 3
76593 Gernsbach

Das Deutsche Erbrecht im Überblick

Gernsbach: 18.02.2020 ab 18:00 Uhr

Der Vortrag vermittelt einen Überblick über das deutsche Erbrecht. Erbrechtliche Beziehungen in der Familie werden ebenso erörtert, wie die erbrechtliche Verbindung aufgrund eines Testaments. Der Vortrag dient als Einstiegsvortrag der Vermittlung eines Überblicks für die erbrechtlichen Vorträge, Einzelfallfragen betreffend.

Erbrecht: Pflichtteilsrecht – Chancen und Risiko in der Familie

TERMIN IN BADEN-BADEN ABGESAGT

Baden-Baden: 11.03.2020 ab 18:00 Uhr
Gernsbach: 10.03.2020 ab 18:30 Uhr

Der Vortrag erklärt und erläutert zunächst das gesetzliche Pflichtteilsrecht und zeigt sodann die damit verbundenen Probleme anhand von Beispielen auf.

Vermögensübertragung zu Lebzeiten – Erbrechtliche Auswirkung – TERMIN IN GERNSBACH  am 5.5.20 ABGESAGT

Baden-Baden: 23.09.2020 ab 18:00 Uhr
Gernsbach: 05.05.2020 ab 18:30 Uhr ABGESAGT

Zu Lebzeiten Vermögenswerte (Immobilien, Geld) Vermögen zu übertagen ist sowohl in erb- wie auch in steuerrechtlicher Hinsicht interessant. Der Vortrag zeigt die Möglichkeiten, die Risiken und die mögliche persönliche und finanzielle Absicherung anhand von Beispielen auf.

Brauche ich Vorsorgepapiere? Was passiert, wenn ich nichts geregelt habe?

Gernsbach: 22.09.2020 ab 18:30 Uhr

Vorsorge bei Krankheit, Alter und Tod wird immer wichtiger. Insbesondere deshalb, weil die gesetzlichen Regelungen unzureichend und risikoreich sind. Ohne Vorsorgepapiere kommt es zur Betreuung des Betroffenen durch fremde Personen. Vorsorgepapiere können dies vermeiden, wenn sie richtig und effektiv ausgestaltet sind. Der Vortrag zeigt die Möglichkeiten auf.

Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung – Notwendigkeit oder Übel?

Baden-Baden: 18.11.2020 ab 18:00 Uhr
Gernsbach: 17.11.2020 ab 18:30 Uhr

Im Rahmen des Vortrages werden die Vorsorgepapiere Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung vorgestellt und inhaltlich erläutert. Chancen und Risiken werden ebenso dargestellt, wie die rechtliche Möglichkeiten einer Risikominimierung.

Melden Sie sich hier für unsere Vorträge an

Vor- und Nachname (Pflichtfeld)

Strasse / Hausnummer (Pflichtfeld)

PLZ & Ort (Pflichtfeld)

Telefon (mit Vorwahl) (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Vorträge (bitte auswählen)
Das deutsche Erbrecht im Überblick am 18.02.2020 (Gernsbach)Erbrecht: Pflichtteilsrecht - Chancen und Risiko in der Familie am 10.03.2020 (Gernsbach)Erbrecht: Pflichtteilsrecht - Chancen und Risiko in der Familie am 11.03.2020 (Baden-Baden)Vermögensübertragung zu Lebzeiten - Erbrechtliche Auswirkungen am 05.05.2020 (Gernsbach)Vermögensübertragung zu Lebzeiten - Erbrechtliche Auswirkungen am 23.09.2020 (Baden-Baden)Brauche ich Vorsorgepapiere? am 22.09.2020 (Gernsbach)Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung - Notwendigkeit oder Übel am 17.11.2020 (Gernsbach)Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung - Notwendigkeit oder Übel am 18.11.2020 (Baden-Baden)